Bei Minkakatinkas wird mit Stoffwindeln gewickelt.

Ja ihr habt richtig gelesen. Schon im Säuglingspflegekurs viel für mich diese Entscheidung, nachdem ich die süßen Stoffwindeln von Totsbots gesehen habe. Der beste Mann ever und ich wurden auch mit Stoffwindeln gewickelt und dennoch waren unsere Mütter entsetzt, als sie von unserem, oder besser meinem Entschluss gehört haben. Der beste Mann ever sah das ganz pragmatisch: Wer zu 80% das Wickel übernimmt, sollte auch entscheiden wie gewickelt wird! That’sme😉😂👍. Sind wir so Öko? vermutlich ja😉 Der chemische Geruch und die Müllberge verursacht durch Windeln bei Freunden und Verwandten hat mich sehr abgeschreckt.
Außerdem sind Stoffwindeln auf Dauer gesehen günstiger. Man spart sich die Einkauferei und vorallem nimmt man nicht wenn man eh schon im
Drogeriemarkt ist noch dies und das mit😉. Es schont die Umwelt, es kommt nicht so viel Chemie ans Kind und schöner Aussehen tun sie auch!
Da mir die Totsbots sehr gut gefallen haben, macht ich einen Anschau/Beratungstermin ganz hier in der Nähe bei http://www.die-beste-stoffwindel.de aus. Nach 8 Monaten Wickeln muss ich sagen, die Beratung war sehr nett, aber inhaltlich naja… Egal, süsse Windeln habe ich gekauft, ein paar sind für uns unnötig, aber es kommt auch immer aufs einzelne Kind an. Weitere Windeln habe ich von Freunden übernommen , die eben unser System gar nicht toll finden, und einige auch über eBay.
Aber nun zum eigentlichen Thema:
Der Kuschelzwerg kam ja gut 6 Wochen zu früh und hat somit nicht in die im Drogeriemarkt gängigen Windelgrössen gepasst.
Unsere beiden? warum auch immer gekaufte Neugeborenen Stoffis haben schon gepasst. Teenyfit von Todsbots. Eine All-in-One Windel die von ca. 2kg bis 4-5 kg passt. Also hab ich davon noch einige nachbestellt, so dass wir dann 9 Windeln hatten. Damit bin ich anfangs ganz gut klar gekommen. Nachts sind wir schon recht früh auf Bambozzels von Todsbots in Größe 1 umgestiegen. Diese passen von ca. 2,5 kg- 9 saugen mehr auf, jedoch wird hier eine Überhose benötigt. Und bevor es dazu Fragen gibt: Ja bei uns halten sie die ganze Nacht, also knapp 12 Stunden! Inzwischen benutzen wir diese Nachts im Wechsel mit Größe 2, die zwischenzeitlich auch passen und wir “ nur“ 4 Stück in Größe 1 haben. Denn, das will ich gleich vorweg nehmen, wir waschen einmal pro Woche Windeln. Das ist m.E. absolut im Rahmen und ein deutlich geringere Aufwand im
Vergleich zum regelmäßige Einkaufen im Drogeriemarkt. Tagsüber sind wir länger auf AIO in „normal“ Größe umgestiegen. Die Windeln wachsen mit und sollten die ganze „Wickelzeit“ über passen. Schauen wir mal. Aktuell mit 7kg geht das noch wirklich gut😉 Auch hier benutze ich hauptsächlich Totsbots ( Easyfit). Am liebsten sind mir zwischenzeitlich die mit Druckknöpfen, aber dass ist Geschmack Sache. Wir haben noch 2 Blueberry Simplex, diese sind zwar hübsch und saugen gut, aber ich finde sie irgendwie zu hart. Meist trockne ich die Windeln nebst Einlagen auf dem Wäscheständer, obwohl die Totsbots eigentlich Trockner geeignet sind, und das meine Kaufentscheidung mit beeinflusst hat. Dennoch ist es beruhigend zu wissen, dass ich wenn es mal schnell gehen muss, auch alles in Trockner werfen kann.
Ich wickeln nun seit 8 Monaten mit Stoffwindel. Und werde das auch beibehalten. Anfangs hatte ich für unterwegs oft Einwegwindeln dabei, das ist inzwischen nicht mehr so. Nur in Urlaub werden Einwegwindeln mitgenommen.
Welche (Stoff-) Windeln für die jeweilige Familie am besten sind muss jeder für sich entscheiden bzw rausfinden. Ich bin mit unserem System sehr zufrieden. Generell bin ich nicht abgeneigt auch mal noch andere auszuprobieren, aber für the Time beeing sind wir gut ausgestattet. An dieser Stelle möchte ich jedem Mut machen, mit Stoffwindeln zu wickeln. Es lohnt sich aus vielerlei Gründen.
Wenn jemand Fragen hat gerne.
Hier noch ein paar Links:

Und ein paar Bilder, ich muss ja zu geben, das Desing der Windeln gefällt mir so gut, dass es sich schon deshalb lohnt mit Stoffwindeln zu wickeln!

2015/01/img_5277.jpg

2015/01/img_5275.jpg

2015/01/img_5273.jpg

Advertisements

Über Minkakatinka

Mama einer kleinen Tochter (Mai 2014), verheiratet mit dem besten Mann ever. Passionierte Reiterin, die gerne kocht und ihren Beruf in der Immobilienbranche liebt!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s