Oma Marie bei Ladyblog! Eine Sonntagsfreude;-)

Auf Ladyblog, einem meiner absoluten Lieblingsblogs, wurden die Tage Vorsätze fürs neue Jahr von Oma Marie veröffentlicht. Genaues könnt ihr hier nachlesen. Das sind wundervoll Vorsätze, die ich gerne Aufgreifen und hier berichten möchte. Da ich in einem sehr konservativen Beruf/Umfeld arbeite, beachte ich viele dieser Tips sowieso. Accessoires aus echtem Leder, gute Strumpfhosen und Manschettenknöpfe 😉 Bei der Schmukschatuell musst ich schmunzeln. Ich habe von meiner Oma Marie eine wunderschöne Schmuckschatulle geerbt. Bei dieser Gelegenheit habe ich alles mögliche reparieren lassen, da ja nur schöne Stücke die ich auch tragen kann, in mein Schatzkästchen umziehen sollten. Das Thema Nachtwäsche habe ich bislang in der Tat etwas vernachlässigt. Es war zwar nicht die ausgeleierte Jogginghose sondern meist Schlafanzüge von TCM oder H&M. Nun hat sich mein Mann die Tage ein schönes Stück von Seidensticker gegönnt und ich habe mir ganz fest vorgenommen meine Kleiderschrank bei nächster Gelegenheit passend nachzurüsten.
Und hier noch ein Tip von mir;-) Echtleder Stücke sind ja normalerweise eher teuer. Allerdings lohn sich die Anschaffung, da man echt Jahrelang Freude dran hat. Zum Ende meiner Studienzeit, kurz vor dem Berufseinstieg verbrachte ich einen wunderschönen Urlaub mit Freunden am Lago Maggiore. Bei einen Besuch des Marktes in Verbania Intra hab ich 3 Ledergürtel erstanden. Relativ günstig im Vergleich zu Ledergürteln in Deutschland und es gab noch einen kleinen Rabatt. Klassisch schwarz, helles braun und rot. Diese Gürtel begleiten mich bis heute und werden es wohl auch noch eine ganze Weile länger tun;-). Und ja natürlich war die Anschaffung auf den ersten Blick teuer für eine damals noch Studentin. Aber inzwischen hat sich das längst amortisiert. Frei nach dem Motto, wer billig kauft zahlt mehr. Ein „Investition“ fürs Leben, die ich nur empfehlen kann.

Und weil ich mich heute an besagtem Schmuckkästchen meiner Oma Marie mal wieder so richtig erfreut habe geht es damit ab zur Sonntagsfreudeauf den Kreativberg .
Einen schönen Sonntag wünscht euch Katrin

Advertisements

Über Minkakatinka

Mama einer kleinen Tochter (Mai 2014), verheiratet mit dem besten Mann ever. Passionierte Reiterin, die gerne kocht und ihren Beruf in der Immobilienbranche liebt!
Dieser Beitrag wurde unter Mode und Stil, Sonntagsfreude veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s